menu close menu

Einzelstück Artikel

Body Street im Interview

Interview mit Ben Schön von Body Street

 

Susanne und ich sind nun schon seit 4 Wochen im Leipziger Body Street Studio in der Nonnenstraße und trainieren fleißig. Heute möchten wir Euch Ben Schön von Body Street vorstellen.

 

Ben, was genau ist Deine Funktion bei Body Street? Erzähl uns etwas über Dich und Deinen Werdegang!

Ich bin der Inhaber und Franchisepartner von Body Street in Leipzig. Meine Funktion ist es im Grunde dafür zu sorgen, dass es meinen Personal-Trainern gut geht, damit die wiederum dafür sorgen können, dass es euch gut geht :-) .

 

Wie bist Du zu Body Street gekommen?

Nach Beendigung meines Fitnessökonomie-Studium wollte ich in die Selbstständigkeit starten und das natürlich mit dem bestmöglichen Produkt und System, das es gibt. Deshalb bin ich bei Body Street gelandet und habe mich als Partner beworben.

 

Was verbirgt sich hinter Body Street?

Body Street ist das zeitsparende Fitnessstudio und bietet so die Lösung für alle Menschen, die merken,  dass sie etwas tun müssen aber keine Zeit haben. Denn: 20min die Woche bei Body Street reichen auch bei ambitionierten Zielen!

 

Wie lange gibt es Body Street schon in Deutschland bzw. EMS?

EMS gibt es schon Jahrzehnte in seiner Grundform Reizstrom in der Physiotherapie. Genauso fand und findet es Anwendung in der Sportmedizin und Astronautik.

Body Street gibt es hingegen erst seit 2007 und damit die Möglichkeit diese Technik auch dem gemeinen Fitnesssportler bundesweit in Form eines schnellen, hoch qualitativen Personal-Training zur Verfügung zu stellen.

 

Seit wann trainierst Du schon mit dieser Methode? Machst Du auch anderen Sport oder setzt Du nur auf EMS?

Auch ich gehöre zu unser Kernzielgruppe der Menschen mit wenig Zeit. Deshalb trainiere ich seit nunmehr über 3 Jahren ausschließlich mit EMS. Für anderen regelmäßigen Sport bleibt einfach keine Zeit.

 

Body Street bietet Ausbildungen an und ist Partner für Duale Studiengänge. Erzähl uns etwas mehr darüber. Was steckt dahinter?

Dahinter steckt die Idee seine eigenen Profis zu formen, da es ja so auf dem Markt keine ausgebildeten Leute gibt, die im jungen EMS Markt ausreichend Erfahrung hätten. Deshalb hat Body Street eine eigene Aus- und Weiterbildungsakademie, die für die besten Trainer sorgt.

Unsere Azubis und Studenten sollen aber auch über das EMS Spezialgebiet hinaus ausgebildet werden, weshalb Body Street mit den besten Kooperationspartners zusammenarbeitet, wie zum Beispiel der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement. Dadurch haben unsere Mitarbeiter einen Hochschulabschluss.

 

Was unterscheidet Body Street von seinen Wettbewerbern?

Body Street ist nicht nur mit 160 Standorten der mit Abstand größte Anbieter, sondern auch der Spezialisierteste auf dem Gebiet EMS Training. Wir beschäftigen uns Tag ein Tag aus ausschließlich mit dieser und keiner anderen Trainingsform und haben aufgrund der enormen Größe die größtmögliche Erfahrung, was der Kunde spüren kann und wovon er natürlich profitiert.

 

Hast Du mit Deinen Leipziger Studios spezielle Aktionen geplant auf die wir uns freuen dürfen?

Ja, und zwar werden wir demnächst die letzten 20 freien Plätze vergeben dürfen und danach müssen wir erst mal einen Aufnahmestopp einlegen. Deshalb schnell sein lohnt sich.

 

Wie sehen Deine Zukunftspläne mit Body Street aus?

Wir wollen natürlich ganz klar weiter expandieren. Der Kunde dürstet bundesweit wie auch hier in Leipzig nach dieser modernen Möglichkeit des Trainings.

Der mittlerweile vierte Standort ist deshalb bereits in der Planungsphase.

 

Leave a Reply