menu close menu

Einzelstück Artikel

Happy New Year

Na seid Ihr alle gut ins neue Jahr gekommen? Für 2015 wünschen wir Euch nur das Beste!

Vor uns liegen 365 Tage die neu gestaltet werden können! Darauf freuen wir uns ganz besonders. Doch um ein neues Jahr zu erobern, haben wir uns das ein oder andere vorgenommen.

 

Neujahrsvorsätze!

Was wollt Ihr 2015 besser machen? Wir haben uns diese Frage durch den Kopf gehen lassen und das letzte Jahr Revue passieren lassen. Da ist uns so einiges aufgefallen was zu kurz kam und definitiv geändert werden sollte.

 

  1. Eingrenzen!

Es wird uns schwer fallen, aber wir wollen versuchen etwas weniger zu shoppen. Das wird die härteste Herausforderung überhaupt! Aber auch wir müssen einsehen, dass wir gar nicht so viel tragen können wie wir besitzen.

 

  1. Lösen!

Es muss regelmäßig aussortiert und nicht gehortet werden. Denn wie im Punkt eins schon schmerzhaft festgestellt, können wir all das nicht abtragen. Dies bringt uns auch schon zum nächsten Punkt.

 

  1. Klamotten verkaufen oder verschenken!

All das gute aussortierte Zeug soll selbstverständlich nicht weggeschmissen werden. Wir sind uns sicher, dass sich jemand darüber freut. Verkauft es auf Flohmärkten oder im Netz. Bringt es zum Kleiderkreisel, in den Umsonstladen/ Spende oder verschenkt sie. Wie auch immer, ihr macht andere damit glücklich und das ist doch eine nette Belohnung.

 

  1. Besser auf die Einzelstücke achten!

Jeder hat ja so seine Lieblingsstücke und bestimmte Basics die zeitlos sind. Das ist auch gut so! Denn genau diese Stücke sollten sich in jedem Kleiderschrank wiederfinden. Jedoch sollten diese, damit man lang etwas von ihnen hat, auch gut gepflegt werden. ;)

 

Außerhalb der modischen Vorsätze möchten wir 2015 …

 

… mehr ausprobieren! Vielleicht ein Instrument lernen oder eine neue Sportart testen.

… neue Rezepte ausprobieren und mehr kochen.

… mehr Zeit für den Blog einräumen und definitiv mehr schreiben.

… weniger alles zerdenken und die Dinge passieren lassen.

… mehr Zeit für uns selbst nehmen, um den Blick für das Wesentliche nicht zu verlieren und kreative Freiräume schaffen!

 

Da steht für 2015 so einiges auf dem Programm. Aber wir stellen uns dem Ganzen. Haben ja unsere Todo-Liste mit Euch geteilt. ;) Wie gut das klappen wird, kann man hier verfolgen.

 

artkelbild

Schlagwörter: , , ,

Leave a Reply