menu close menu

Einzelstück Artikel

Einzelstück testet Benefit Cosmetics

Benefit Cosmetics – die Beautymarke mit dem Spaßfaktor

Entdeckt die Welt der Kosmetikmarke benefit Cosmetics, denn hinter den bunten, zumeist an den Retro-Stil erinnernden Verpackungen, stecken hochwertige Beautyprodukte. Doch einzigartig lässt die Marke benefit Cosmetics erst die Namensgebung werden.  So stehen hinten den witzigen und originellen Namen, wie Dr. Feelgood, Finding Mr. Bright oder Hoola,  Rouge, Make-up, Lip-Gloss und zahlreiche andere Beautyprodukte, die die Frau strahlen lassen.

benefit cosmetics

 

 

 

 

 

 

Wie alles begann…

Bereits im Jahr 1976 gründeten die Schwestern Jane und Jean Ford das Unternehmen Face Place in den USA. Sie eröffneten in San Francisco, Kalifornien ein Geschäft und verkauften dort eine erste Auswahl an Kosmetikprodukten. In den 90er Jahren beschlossen sie dann in den internationalen Verkauf zu gehen und aus Face Place wurde benefit cosmetics. Durch den Vertrieb in den namenhaften Kaufhäusern, wie Macy´s und Sephora, wurde die Marke zu einem Verkaufsschlager in den USA. Im Jahr 2002 wurde die Marke dann erstmalig in Deutschland, im KaDeWe in Berlin, angeboten. Seitdem wurden sorgfältig weitere Stores in Stores für die Beautyprodukte ausgesucht, so dass diese heute bereits in Städten wie Hamburg, Leipzig, Berlin, Heidelberg und Köln zu erhalten sind. In den Einzelhandelsketten Douglas, Breuniger oder Karstadt könnt Ihr die raffinierten Produkte, die jede Menge gute Laune bringen, erwerben.

Wir von Einzelstück sind bereits verzaubert und empfehlen Euch das One-hot-Minute lose Powder. Ein Bronzing Powder mit leichtem Rosé-Schimmer, der jeden Hauttyp strahlen lässt und perfekt für den letzten Finish auf der Haut wirkt. (UVP 32,95€ im Einzelhandel). Einzelstück wünscht viel Spaß beim Ausprobieren.

Weitere Informationen Benefits Cosmetics

Benefit im Onlineshop von Douglas

Schlagwörter: ,

Leave a Reply