menu close menu

Einzelstück Artikel

Wir wollen MEER davon – Bikini Trends 2014

Aufregend, verheißungsvoll, sexy, schrill und ein bisschen Retro – das sind die Bikini-Sommertrends in diesem Jahr.

 

© NinaMalyna - Fotolia.com-63301749Das kommt in diesem Jahr an den Strand: Egal ob Hawai-, Flamingo-, Ananas-, Palmen, Animal -Prints, Shirts, Shorts oder Strandkleider – in diesem Jahr werden die Strandoutfits neu erfunden und sind dabei wild, sexy und einfach cool. Dabei dreht sich alles um Fransen, kleine Accessoires, Perlen, Ketten, Retro-Kurven oder Animal-Print. Aber auch Neonfarben, Stickereichen, Spitze oder ganz der Retrostyle – dieser Sommer bietet vieles “MEER”. Die Form? Auch da ist in diesem Jahr alles erlaubt, ob Bandeau – der Trend aus der vergangenen Saison – Neckholder, Tankini oder Triangel – alles und nichts ist erlaubt und gibt es in den Geschäften zu bewundern.

 

Wie pflege ich meinen Bikini? Nach jedem Besuch am Strand musste das Strandoutfit einiges aushalten. Sonne, Salz und oftmals auch Chlor greifen das Material an. Aus diesem Grund sollte man nach jedem Benutzen das Strandoutfit mit klarem Wasser spülen. Auch ein Waschgang in der Waschmaschine sollte regelmäßig vorgenommen werden. Wichtig: Die Beachwear niemals nass lagern, denn innerhalb von kürzester Zeit kann sich auf dem Material auch Schimmel bilden.

 

Was gibt es Neues? Palmers hat setzt ein neues Gewebe ein. Dabei ist das Gewebe mit einem UV-Schutz versehen, die den Lichtschutzfaktor eines UV-Blockers haben, so dass die Haut auch unter dem Bikini gut geschützt ist für eine neues Sonnenbad.

Viel Vergnügen beim Sonnenbaden und beachen mit diesen aufregendes Bikini-Trends.

Leave a Reply