menu close menu

Einzelstück Artikel

Freiheitsbus

Nimm Dir die Freiheit und entdecke ein neues Lebensgefühl

 

Regelmäßig berichten wir an dieser Stelle über Trends im Bereich Fashion und Beauty. Doch in dieser Ausgabe wollen wir über ein Lebensgefühl berichten. Es geht um eine Art zu Reisen, die noch echtes Abenteuer und Unabhängigkeit verspricht. – Nimm Dir die Freiheit und miete Deinen Campingbus!

 

freiheitsbus_port01_IIlDas Schlafzimmer immer mit dabei: 13 Millionen Bundesbürger können sich laut einer Studie der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen vorstellen, in den kommenden Jahren einmal ihre Ferien in einem Wohnmobil, Wohnwagen oder im Zelt zu verbringen. Das ist keine Selbstverständlichkeit, denn noch vor einigen Jahren galt der Campingurlaub vor allem als konservativ und hatte mit einem eingestaubten Image zu kämpfen. Mittlerweile hingegen liegt der Urlaub mit einem Campingbus voll im Trend! Dies haben wir uns zum Anlass genommen und uns in Leipzig auf die Suche gemacht – und wir sind fündig geworden: Das Team rund um das Start-up Unternehmen FREIHEITSBUS verkörpert genau das Lebensgefühl von Freiheit und Unabhängigkeit.

 

Wer bist Du und was ist Deine Idee?

Alexander Möck: „Wir von Freiheitsbus sind ein kleines Team, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, jeden für das individuelle Reisen mit einem Campingbus zu begeistern. Wir reisen leidenschaftlich gern und waren mit dem Campingbus in Europa, Australien, Neuseeland und den USA unterwegs. Teilweise haben wir bis zu einem Jahr im Campingbus verbracht. Deshalb wissen wir genau, was zu einem guten Campingbus gehört und was nicht. Diese Erfahrung lassen wir beim Umbau einfließen. Wir bauen die VW T5 Busse zusammen mit professionellen Schreinern selbst aus, achten dabei auf Funktionalität und verlieren uns auch im Detail. Die Möbelmodule sind von uns entworfen und werden von uns selbst gefertigt und verbaut. So wird jeder Bus zu einem Einzelstück und kann dank des Selbstausbaus zu absolut fairen Preisen vermietet werden.“

 

Wie bist du auf die Idee zu Freiheitsbus gekommen?

Alexander Möck: „Die Idee entstand vor ziemlich genau 10 Jahren. Damals war ich mit einem Campingbus für ein Jahr in Australien unterwegs. Dort habe ich das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit genießen können und möchte nun dieses Gefühl nach Deutschland, vor allem nach Leipzig, bringen. In Deutschland gibt es bisher nur eine Hand voll Anbieter, die Campingbusse zu erschwinglichen Preisen anbieten. Ich habe es mir zum Ziel gesetzt, das individuelle Reisen für Jeden möglich zu machen – modern, praktisch und bezahlbar.“

 

Wir haben gesehen, dass jeder Campingbus einen Namen besitzt, wofür stehen diese?

Alexander Möck: „Ja, das ist richtig. Die Namen Ruby, Charlie, Pepper, Luigi, Lorelei und Liam stehen für Kinder aus Familie und Freundeskreis. Kinder lieben die Busse, vor allem das Schlafen im Aufstelldach. Jeder Bus hat eine andere Ausstattung und wird somit zu einem Einzelstück und daher lag es nahe auch jedem Bus einen eigenen Namen zu geben. Nach der Reise kann sich dann jeder noch daran erinnern, mit „wem“ er diesen Campingurlaub genießen konnte.“

 

Was macht Freiheitsbus so besonders?

Alexander Möck: „Ganz klar das individuelle und autonome Reisen. Anstatt pauschal in den Urlaub zu fahren oder ein festes Hotel zu buchen, kann man mit einem Campingbus noch echte Abenteuer erleben. Man entscheidet selbst wo man anhält und übernachtet – direkt am Strand, nur wenige Schritte vom Meer, um am Morgen der Erste im Wasser zu sein. Oder einfach am Eiffelturm halten, über die London Bridge fahren oder vorm Colloseum picknicken. Zudem kommt man mit den Einheimischen schneller ins Gespräch, entdeckt versteckte Orte, fernab der Hauptrouten und “erfährt” die wahre Seele des jeweiligen Landes.
Die Fahreigenschaften der VW T5 Busse lassen sich mit denen eines PKW vergleichen, sie sind wendig und passen garantiert durch jede italienische Gasse. Bei uns bekommt man zuverlässige, top ausgestattete Campingbusse inklusive Vollkaskoversicherung und kompletter Campingausrüstung ganz ohne versteckte Kosten. Außerdem haben wir spezielle Angebote für längere Reisen, z. B. in der Elternzeit.“

 

Wo kann man Euch antreffen?

Alexander Möck: „Jeder, der sich für diese Art von Reisen interessiert, kann sich die Busse mit ihrer unterschiedlichen Ausstattung anschauen. Ihr findet uns in der Nähe des Hauptbahnhofs.

 

Freiheitsbus_logo_portFreiheitsbus – Nimm Dir die Freiheit und miete Deinen Campingbus

Wo: Mecklenburger Straße 1, Leipzig

Web: www.freiheitsbus.de

Schlagwörter: , ,

Leave a Reply